Technische Information

Technische Information


  1. Hauptteile einer Laufrolle

    ) Das Rad: Der wichtigste Bauteil einer Rolle, der den Boden berührt und gerollt wird um die ganze Anwendung in Bewegung zu bringen. Es gibt bestimmte Variationen von Rädern gemäß jeder verschiedenen Anwendung.

    Polyamidrad (PA – Nylon): Hauptsächlich bei statischen Anwendungen wenn die Bodenverhältnisse geeignet sind.

    Lesen Sie mehr über Hauptteile einer Laufrolle

  2. Festsetzung eine rolle

    Hinweise zu den Abkürzungen

    Ws= Tragfähigkeit der Schwenkrolle
    Wf= Tragfähigkeit der Bockrolle
    WT=Maximale Tragfähigkeit
    P= Leergewicht (Tara) des Rollwagens

    Nachstehend zeigen wir Ihnen alle mögliche Varianten für die Befestigung der Laufrollen:

    Lesen Sie mehr über Festsetzung eine rolle

  3. Wδhlen Sie die richtigen Rolle

    Apparaterollen sind Rollen für marktbestimmte Dienstsleistungen. Im Allgemeinen sind sie an Rollwagen für leichte Nutzung und auch für folgende Anwendungen angebracht: Gastronomieausrüstung, medizinische Ausrüstung, professionelle Möbelausrüstung, Supermarktrollwagen, Produktenschaukasten, Verkaufsstellen usw. Die europäische Norm für diese Art von Produkten ist EN 12527 / EN-12530 indem die Bedingungen und Testverfahrenparameter in vollem Umfang beschrieben sind.

    Lesen Sie mehr über Wδhlen Sie die richtigen Rolle